Drittvertrieb von Geschenkkarten
   
 
Durch die Einführung von Geschenkkarten wurde dieser Vertriebskanal in seiner jetzigen Form erst möglich. "Einkaufsstraßen" in Form von Geschenkkarten werden gebildet, um dem Konsumenten eine größtmögliche Auswahl zu bieten. Noch nie war Einkaufen so einfach.


 
 

Vorteile für Konsumenten

 

Konsumenten können aus einer umfangreichen Auswahl von Geschenkkarten wählen. Man kann dabei im One-Stop-Prinzip alle Einkäufe erledigen.
Es haben sich dabei zwei Gruppen etabliert - der/die "Schlaue" und der/die Impulskäufer.
Der Schlaue bzw. die Schlaue nützen die Möglichkeit z. B. vor Weihnachten und können in aller Ruhe alle Weihnachtseinkäufe erledigen
Der Impulskäufer bzw. die Impulskäuferin sind z. B. am Abend eingeladen und benötigen noch rasch ein Geschenk.

 
 

Vorteile für Unternehmen

 

Der größte Vorteil für Unternehmen ist der Multiplikatoreffekt. In Österreich werden noch im Jahr 2010 über 2000 Verkaufsstellen am Drittvertriebsnetzwerk teilnehmen. Dies bedeutet zugleich 2000 zusätzliche "Filialen" - also 2000 x höhere Chancen.

 
    weitere Informationen bei Blackhawk Network  
       
  zurück    
    Achtung! Durch anklicken der obigen Links verlassen Sie die Webseite der Stika GmbH. Die Stika GmbH erklärt ausdrücklich, dass keinerlei Einfluss auf den Inhalt der gelinkten Seiten genommen werden kann. Die Stika GmbH übernimmt daher auch keine wie auch immer geartete Haftung oder Verantwortung für die Inhalte der durch Links
zugänglich gemachten fremden Webseiten.